Deine Haut umspannt nur Dein Fleisch,
Deine Muskeln, Deine Knochen und Deine Organe
lässt mein Hirn, mein Herz, meinen Fuß außen vor.

Außer Deinen drei Worten (schon mehrmals gewesen)
außer Deinen Griffen um meine Arme, Beine, Hüften
Deinem ausgestoßenem Atem an meiner Haut
über meinen Nacken in mein Haar geblasen
Mein Kopf in Deinen – irgendwelchen – Händen
außer dem Meinem –
ist alles, egal was, so oder so Dein
(außerdem mein nicht)